Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

All Posts related to ‘Bourgogne’

Renaissance des Appellations und Haut Les Vins 2016 – Eindrücke und Notizen

Hautlesvins2016

Alle Jahre wieder, am Samstag vor der ProWein, findet die Probe der Renaissance des Appellations Winzervereinigung statt. Jener Organisation, die von der Biodyn-Ikone Nicolas Joly ins Leben gerufen wurde. Eine überaus spannende Veranstaltung, da sie einerseits ein breites Spektrum an Appellationen (vornehmlich aus Europa), andererseits insgesamt qualitativ sehr hochwertig arbeitende Winzer an einem Ort zusammenbringt.

In diesem Jahr hat sich noch eine weitere Organisation, nämlich “Haut les vins” (Ableitung von “Haut les mains” = “Hände hoch”) der Veranstaltung angeschlossen. Die Winzer dieser Vereinigung arbeiten ein Stückweit radikaler und bieten sogenannte “Naturweine” an. Ein Grund mehr sich an diesem Samstag Mittag im Düsseldorfer Industrieclub einzufinden.

Nachfolgend ein paar Impressionen und Notizen (die Winzer beider Vereine sind hier in einen Topf geschmissen, mea culpa). Read the rest of this entry »

ProWein 2013: Messe-Schnipsel

Die Prowein: Verkostungszonen, Weindiagramme, Expertisen, Hallen, Hallen, Hallen voll mit Wein. Der Overkill an Eindrücken. Aber es hat viel Spaß gemacht. Ein paar wenige gemischte Eindrücke habe ich hier gesammelt: Read the rest of this entry »

1999 Nuits Saint Georges, Domaine Michel Gros, Bourgogne

1999 ist laut professionellen Bewertern ein gutes Jahr im Burgund gewesen, und diese Einschätzung hat sich schon 2 Mal als goldrichtig erwiesen. Zuletzt auch bei meiner ersten Probe eines Pinots der Domaine Michel Gros: Es war damals der Vosne-Romanée (auf Englisch). Nun muss der Nuits-Saint-Georges aus der selben Domaine dran glauben. Nuits ist in der Regel die etwas kräftigere Appelation, und so war ich gespannt, ob der Wein nicht noch ansprechender sein würde. Read the rest of this entry »

Categories: Bourgogne,France

Restaurant Villa Merton* in Frankfurt – Frankfurt’s natural Cuisine

Finally I got to visit one of Frankfurt’s most acclaimed fine dining locations, Restaurant Villa Merton*, where Chef Matthias Schmidt is applying a cuisine which could be qualified as regional, experimental and natural. Without doubt, there are some striking similarities to restaurant Noma chef René Redzepi’s philosophy, as Schmitt as well has a focus on regional specialties, gathering herbs and fruit and sourcing meat and fish in the very region of Frankfurt.

After I had a provisional introduction to Matthias Schmidt’s cuisine at a pop-up restaurant last year, a friend’s visit was the right occasion to discover his philosphy “full throttle”. We opted for the seven course menu named “Stoff”, here’s the story of our dinner. Read the rest of this entry »

2010 Givry 1er Cru “Clos de la Servoisine”, Domaine Joblot – Es gibt Sie, die Burgund Geheimtipps!

Joblot

Weinblogger und quasi-profi-Weinkritiker Panos Kakaviatos war wieder im Dienste des Genuss unterwegs und hat im Burgund den neuen Jahrgang 2010 verkostet, den er übrigens sogar besser fand als den schon hochgelobten Jahrgang 2009. Viel Gutes gab es da, und natürlich auch viel Teures! Als Schnäppchen hat er aber einen 2010 Givry 1er Cru ausgemacht von der noch weniger bekannten Domaine Joblot. Givry gehört zur Côte Chalonnaise, die neben der Côte de Beaune und Côte de Nuits ein kleines Schattendasein führt. Doch kann man dort aus diesem Grund auch noch bezahlbare Kleinode finden, denn auch hier tummeln sich einige hochtalentierte Winzer. Read the rest of this entry »

Categories: Bourgogne,France

2009 Moulin à Vent, Domaine des Terres Dorées – Ein Beaujolais für jetzt und später!

Moulin à Vent

Das Beaujolais-Gebiet hat immer noch nicht den besten Ruf. Durch die in den Fünfziger Jahren als Vermarktungs-Werkzeug ins Leben gerufenen Beaujolais-Nouveau-Kampagnen wird das gesamte Anbaugebiet immer noch für diese Kater-verusachenden Jungweine in Sippenhaft genommen, und so spielen auch die berühmten “10 Crus du Beaujolais” international kaum eine Rolle. Dabei können diese Weine aus der Rebsorte Gamay durchaus so edel und langlebig sein wie manch ein Pinot aus den burgundischen Nachbarregionen und gibt es auch eine handvoll renommierter Winzer. Einer von Ihnen ist Jean-Paul Brun von der Domaine des Terres Dorées. Read the rest of this entry »

Categories: Beaujolais,Bourgogne
Google+