Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

All Posts related to ‘From other Blogs…’

The year in Rewind: My personal highlights of 2012

Happy new Year to all of you! 2012 was a year filled with many wines, not too many tastings and blind tastings, but certainly enough Epicurian moments to fill a few pages. I certainly have not reported everything, as workload was higher than in previous years, but there are some great moments that are worth being mentioned anew. Read the rest of this entry »

Wein am Limit: Hendrik Thoma’s neuer Videoblog ist online!

Es hat sich in den letzten Tagen abgezeichnet, Deutschlands sympathischer Master of Wine Hendrik Thoma geht seinen eigenen Weg. Fast hätte ich gedacht, er belässt es nach dem Weggang von Tvino allein beim Bloggen über seine Facebook Page – die Updates dort führen fast immer zu angeregten Diskussionen – doch nun hat er den Videoblog Wein am Limit ins Netz gestellt. Die ersten zwei Folgen sind jedenfalls schon sehenswert, und ich bin gespannt auf die Kommenden. Viel Erfolg!

Recent Blog Reads – Nov/Dec 2011

As you might have guessed already by reading the title, I decided to start a new category of postings entitled “Recent Reads” featuring links to other blog’s postings that attracted my attention. Of course this will be useful for myself in the first place, helping me to find an article that I’ve been reading when I need to read it again. But I guess this might also be of interest for the wider blogosphere, pherhaps promoting blog posts that deserve much more attention.

Naturally, as it kind of is the character of  this blog, these links will most certainly include posts written in various languages and covering topics that are either fine-dining- or wine-related, but could also tangent to various other fields. Here we go. Read the rest of this entry »

“Le Riesling allemand”, verkostet in Kanada

Die charmante Aurélia von Busurleweb, irgendwie das weibliche und kanadische Pendant zu Gary Vaynerchuck, hat dieses mal einen deutschen Riesling vom St. Urbans-Hof gekostet. Einfach bezaubernd wie sie den Wein auf französisch entdeckt und mit welch Faszination. Nur, dass sie den Schwefel in deutschen Weinen fürchtet kann ich nicht nachvollziehen. Oder gibt es da was?

Druckreifes Blog!

AK-Buchcover

Manchmal bringt der Postbote zur Abwechslung auch mal Gutes in Papierform… statt immer nur Gutes in Weinkartonform zu bringen. So geschehen letzte Woche als ich vom anonymen Koch Claudio als Präsent eine Kopie seines neuen Buchs erhielt! Vielen Dank dafür an dieser Stelle, Claudio!

Claudios Foodblog „Anonyme Köche“ hat für mich schon fast den Status Kult-Blog erreicht. Was nicht heißen soll, dass es sich um ein abgehobenes Erfolgsblog mit “Starallüren” handelt. Im Gegenteil: Man spürt hier förmlich die Leidenschaft fürs Kochen und den Willen des Autors mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen – jeder Kommentar wird mit Überlegung und Witz beantwortet. Ein waschechtes Blog sozusagen, in dem sich jeder Foodie willkommen und unter Freunden fühlt.

Doch was vor allem Spaß und Freude macht ist der Content! Pures Blog-Entertainment! Claudios Artikel sind immer mit viel Infos bestückt kommen aber vor allem immer locker und witzig rüber. Um es schnell auf den Punkt zu bringen: Ich fand das Blog schon immer druckreif!

So und nun liegt es hier vor mir. Übrigens das erste „Blogbuch“ das ich in den Händen halte (es gibt je schon einige, zB von Delicious Days oder Pim) und ich finde es ausgesprochen gelungen. Es liest sich wie eine Mischung aus Tagebuch und Kochbuch, enthält dabei natürlich einige Rezepte die ich schon vom Blog kenne, aber jetzt hab ich sie halt immer griffbereit. Und selbstverständlich werde ich auch ein paar Sachen ausprobieren, und sofern sie gelingen, dann auch an dieser Stelle posten.

Deutsche Weinkönigin bei Vaynerchuck!

Als ich im Sommer ein paar Wochen unterwegs war, hab ich glatt eine nennenswerte Episode von Gary Vaynerchucks Wine Library TV Show verpasst. Was sag ich, nennenswert? Eher meinte ich historisch! Oder gab es je einen Auftritt einer deutschen Weinkönigin in englischsprachigen Medien? (ehrlich gesagt weiß ich es nicht) Auf jeden Fall fand ich es eindrucksvoll wie die noch amtierende Queen Marlies Dumbsky (hier auf Twitter) Gary Paroli bot in der Analyse dreier deutscher Riesling. Check yourself!

Google+