Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2008 Wickerer Nonnberg Riesling, Weingut Flick – Midllife Crisis vorbei, nun in der Blüte des Lebens

Es gibt einige rheingauer Lagen, die näher am Main als am Rhein liegen. Neben den allgemein bekannten, wie etwa der Hochheimer Hölle, gibt es da auch ein paar, die der breiten Masse der Weinliebhaber weniger bekannt sein dürften. Hierzu gehört der Wickerer Nonnberg, der jedoch ebenfalls schon auf der historischen rheingauer Lagenkarte von 1867 – übrigens die älteste Lagenkarte der Welt – eingezeichnet war und somit genauso vollgepackt mit Tradition ist wie der Rest des Rheingaus.

Vor ein paar Jahren habe ich mir nach einer Verkostung einige Flaschen des 2008 Nonnberg Erstes Gewächs vom Weingut Flick gekauft. Seitdem habe ich den Wein schon in mehreren Phasen seiner Evolution erlebt. Zuletzt in 2010 befand sich der Wein in einem eher nicht so schmeichelhaften Zustand, zeigte sich als seltsamer Zwitter, gefangen irgendwo zwischen Fruchtphase und beginnendem Abbau. Nennen wir es einfach Mal midlife Crisis. Read the rest of this entry »

Categories: Germany,Rheingau

2008 Nonnberg Riesling EG, Weingut Flick, Rheingau

image

Zuletzt hab ich dieses EG vor etwa einem Jahr probiert (kurze Notiz in Englisch hier) nachdem ich den Wein bei einer VDP Probe für mich entdeckt hatte. Nun hab ich eine weitere Flasche geöffnet in der Hoffnung den fruchtig-mineralischen Wein vorzufinden der er bislang war. Aber ich musste feststellen, dass der Wein wohl zur Zeit ein schwierige Phase durchmacht: Er wirkt verschlossen mit hintergründiger Frucht und zeigt eine leichte Bitternote die ich so nicht in dem Wein kannte. Fast dachte ich auch einen leichten Zwiebelduft wahrzunehmen. Fazit: Die 2 übrigen Flaschen werden jetzt 2 Jahre weggelegt. Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Wein sich dann wieder öffnen wird und die schön Exotik preisgibt die ich bei älteren Jahrgängen schon am Gaumen hatte,

Categories: Germany,Rheingau

Christmas Wines

image
Christmas view of Kuala Lumpur from my brother’s appartment. Great setting for dinner! Read the rest of this entry »

First Growths 2008: Ode to Rheingau!

IMG_4537
Blurry outside-view of Tigerpalast

Once again I had the opportunity to attend a First Growth presentation of VDP; this time within the locality of Frankfurt Cabaret and Michelin-starred restaurant Tigerpalast. The represented regions were Rheingau, Franconia and Baden. I predominantly focused on the Rheingau trying to get a thorough view on the 2008 vintage there. Read the rest of this entry »

Google+