Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Thomas Lehnart: Sie können die Weine bei uns kaufen. Viele Grüße Thomas...
  • buy dissertation online uk: Your post is incredibly fantastic with a lot of...
  • satej: Thank you so much for sharing these amazing tips. I must say you are...
  • swapnali: This is really helpful post and very informative there is no doubt...
  • online loans: The submission of an application and the...
  • bad credit payday loans: will help to save much time and will provide you...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2009 Nectar des Bertrands – Première Côtes de Blaye, Bordeaux

I am NOT drinking any fucking Merlot!“. Nicht erst seit diesem von Miles im Film Sideways ausgeschrienen Satz hat besagte Rebsorte unter “Kennern” einen schlechten Ruf: Zuviele überdrehte und simplistische Marmeladenbomben überschwemmen seit Jahren den Weltmarkt. Eigentlich nichts erstaunliches für eine fruchtbetonte Rebsorte deren Mission es ja ist Spaßweine hervorzubringen. Doch Merlots können auch Trinkspaß auf sehr hohem Niveau bieten. Dann wird die Frucht in Seide gehüllt und mit Tiefe versehen. Elegante Spaßweine sind sie dann. Oder gar Wohlfühlweine. Ich denke dieser 0815-Beschreibung würden selbst jene Glückspilze nicht widersprechen, die schonmal in den Genuß eines Pétrus gekommen sind, dem wohl berühmtesten aller Merlot-Wein. Heute aber geht es um einen Wein, der eher die preisliche Antithese zu Pétrus darstellt. Read the rest of this entry »

Categories: Bordeaux,France
Google+