Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!

Van Volxem Saar Riesling

Es wurde nicht zu viel versprochen! Tatsächlich ist schon der Einstiegswein des Saar-Vorzeigeweinguts Van Volxem eine echte Granate. Also nicht der Wucht wegen, denn mit seinen 12% kommt er süffig leicht daher. Doch bringt er mit sich eine Substanz und Reife die in diesem Segment ihres Gleichen sucht.

Fast schon surreal erscheint dabei die Aprikosenfrucht, in einer so präzisen und intensiven Ausprägung, dass sie für manch einen wohl schon eine Überreizung darstellt. Auch mir schien es einen Moment lang etwas zuviel des Guten, erschüttert sie doch fast meine Geschmackserinnerung an eine tatsächliche Aprikose. Doch noch befinden wir uns nicht bei Douglas zwischen den Parfümregalen und ausserdem “normalisiert” sich das Bild nach einem Tag in der offenen Flasche: Die Frucht reiht sich wieder ein und wird ergänzt von einer leicht herben Kräuternote.

Doch was man grundsätzlich bei jedem Schluck feststellen muss, ist diese wunderbare Ausgeglichenheit des Weins: Frucht, Schiefer-Mineralik, Säure – alles da und in perfekten Dosierungen.

Klar sind 9,90 Euro für einen Gutswein keine Peanuts mehr, aber dieser Wein ist jeden Cent dreimal wert. Einen Kauf den man als Riesling-Freund nicht bereuen kann. Das hört sich reißerich an, aber für solch ein Erfolg rühre ich gerne mal die Werbetrommel. Und ich kann mir eigentlich gar nicht vorstellen wie gut die restlichen Weine von Van Volxem schmecken werden.

Share: Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Delicious Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Digg Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Facebook Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Google+ Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on LinkedIn Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Pinterest Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on reddit Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on StumbleUpon Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Twitter Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Add to Bookmarks Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Email Share '2011 “Saar Riesling”, Weingut Van Volxem – Ein Bilderbuch-Gutswein!' on Print Friendly
Categories: Germany,Saar
  1. BerlinKitchen Said,

    Mon ami, gut getroffen! Ich brauche eigentlich nichts mehr zu schreiben bzw. ich lege gleich den link zu Dir.

  2. Blindtaster Said,

    Ha! Vielen Dank! Eigentlich dachte ich, ich leg ein Link zu Dir, sobald Du was geschrieben hast! ;=) Aber der Wein ist schon erschreckend gut. Jetzt bin ich richtig gespannt auf 2011!

  3. BerlinKitchen Said,

    JA, sieht alles sehr vielversprechend aus.

  4. Wine Rambler Said,

    Ja, die Saar-Rieslinge sind wirklich fein, ich hatte auch schon viel Spass damit! Roman N sieht das offenbar auch so, auf einer Weinprobe in Muenchen neulich hat er sich geweigert, irgendeinen anderen seiner Weine auszuschenken, bevor der Saar-Riesling nicht probiert wurde… ;-)

  5. Blindtaster Said,

    Recht hat er! Wenn es tatsächlich der Jahrgang seiner Träume ist, wie er zitiert wurde, dann sollte er ihn auch auskosten und ausleben wie’s ihm passt! Aber ich kann ja direkt zu den grösseren Gewächsen übergehen, jetzt wo ich den “Saar” schon zuhause probiert hab! ;=)

  6. Wine Rambler Said,

    Ob er das durchgehen laesst, da habe ich meine Zweifel. Koennte ja jeder behaupten ;-)

  7. Blindtaster Said,

    Zur Sicherheit kann ich ja den Blogpost ausdrucken! ;=)

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+