Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

Tweets:

    No public Twitter messages.

All Posts related to ‘San Francisco’

Restaurant Benu***, San Francisco – When Asian flavors meet French techniques

Benu in San Francisco was the last of 3 fine dining stops during our West Coast vacation. Chef Corey Lee is everything but a newbie, having worked 9 years with famed chef Thomas Keller prior to opening his own venue in 2010.  He is known for combining classical French technique with Asian ingredients and flavours as well as for bringing in all the accuracy he had already proved at the French Laundry and Per Se. By consequence, Benu has been awarded its third Michelin star in 2014. Read the rest of this entry »

Osteria/Bar Locanda in San Francisco – Szene-Restaurant im Mission District

Wer in San Francisco ein Szene-Restaurant sucht, hat die Qual der Wahl. Vor allem im Mission District, diesem sich gerade gentrifizierenden Multikulti-Satdtteil, finden sich viele angesagte Läden. Tagsüber fristen diese hier zwischen Taco-Shops, Friseursalons und Ramsch-Läden quasi incognito ihr Dasein; abends aber blüht die Szene auf, alle paar Meter nehmen Voituriers und Damen mit dicken Reservierungsbüchern die einströmenden Nachtschwärmer in Empfang. Read the rest of this entry »

Besuch bei Ridge Vineyards’ Lytton Springs Winery in Sonoma

Oje, die Zeit vergeht. Jetzt ist 2014 schon einige Tage alt und ich habe hier noch Sachen von Oktober rumliegen. Gas geben ist angesagt. Zunächst muss ich mich jetzt noch einmal in den Oktober zurückversetzen, in einen Tag mit viel kalifornischer Sonne! Read the rest of this entry »

Categories: San Francisco,USA

Mission Chinese Food in San Francisco – unscheinbarer Laden mit furiosem Konzept!

Da ich für ein paar Tage im Mission District von San Francisco verweilte, lag fast nichts näher als ein Besuch bei Mission Chinese Food. Dieses unscheinbare Lokal, das man als Laie anhand seines “getarnten” Äusseren beim Vorbeilaufen kaum identifizieren könnte (Es trägt nämlich den Namen des Vorgänger-Restaurants Lung Shan – ich bin selbst mehrmals daran vorbei gelaufen), hat sich in den letzten 3 Jahren zu einem Phänomen entwickelt. Gestartet als Pop-Up Restaurant Projekt von Danny Bowien und Anthony Myint, hat es sich – laut eines bekannten Kochmagazins – bis unter die Top 10 der wichtigsten Restaurants Amerikas gemausert. Read the rest of this entry »

Google+