Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Frey: Hi! Meals look amazing. Just a heads up that presa Iberica is pork not...
  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....

Tweets:

    No public Twitter messages.

Restaurant Lam Frères, Frankfurt

IMG_5812

Dem frankfurter Bahnhofsviertel haftet schon immer einerseits ein schmuddeliges Rotlicht- und ein düsteres Drogenmilieu-Image an, aber es ist gleichzeitig auch bekannt als der Schmelztiegel der Kulturen schlechthin in Frankfurt. Dies ist auch beim gastronomischen Angebot erkennbar; Hier reihen sich orientalische, balkanische und asiatische Imbisse sowie urdeutsche Bahnhofskneipen einander. Beim Anblick so mancher Räumlichkeiten fühlt man sich gar förmlich in andere Breitengrade versetzt: Indische Schnellrestaurants mit knallgelben Currys in den Auslagen wie in Mumbai, Marokkanische Teehäuser vor denen Greise auf Hockern sitzend den Abend ausklingen lassen wie in Agadir, libanesische Restaurants vor denen gemütlich Shishas geraucht werden wie in Dubai. Read the rest of this entry »

Google+