Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Frey: Hi! Meals look amazing. Just a heads up that presa Iberica is pork not...
  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....

Tweets:

    No public Twitter messages.

Neues aus Nierstein

IMG_0072

Das Wort “Aufbruchsstimmung” ist fast schon pures Understatement wenn man versucht den Weinort Nierstein zu beschreiben. Neben einigen mittlerweile sehr bekannten Weingütern erklimmen viele kleinere rapide die Qualitätsleiter. Natürlich ist das mit viel Arbeit verbunden. Aber wenn man die Feierlaune der Niersteiner erlebt dann erkennt man, dass auch viel Freude und stolz mit im Spiel ist.

Ja: Viel ist los in diesem kleinen Stätdchen in dem sich ein Event an das nächste reiht: Weinpräsi im Roten Hang, Winzerfest, und und und.. Vor ein paar Wochen fand nun der Tag der offenen Winzerkeller statt. Bei schönem wenn auch kühlem Wetter war ein Besuch dieses Events eigentlich schon fast pflicht!

image

Dieser führte uns zuerst ins Weingut Georg Albrecht Schneider. Dort gab es neben etlichen Restsüßen Rieslingen einen schönen trockenen vom Rotliegenden (Spätlese trocken vom Roten Hang) zu probieren: Saftig und Rassig mit klarem Terroir-Einschlag. Interessant auch die von Bloggerin Lindsay erläuterte Probe von reiferen Gewächsen des Weinguts. Eine betagte Scheurebe (aus den Achtzigern) hat es mir da besonders angetan mit einer für Ihr Alter erstaunlichen Frische .

image
image

Anschließend, fast schon ein Pflichtbesuch beim Weingut Schätzel wo es auf dem Hof gemütlich-heimelig aber auch mit Klasse zugeht. Auf einem Weinfaß sitzt ein Pianospieler und haut zu leckerem Wein in die Tasten . Mit den schnell eingeschenkten Basisweinen Reinweiß und Reinrot kann man nichts falsch machen.

image

Auf meiner Einkaufsliste aber standen der Reinschiefer Riesling, natürlich vom roten Hang sowie der überraschende Silvaner General von Zastrow. Der Pettenthal Riesling, sozusagen der Grand Cru unter Schätzel’s trockenen Rieslingen war leider ausverkauft. Wer ihn mal probiert hat, weiss warum: Einfach genial wie terroirgeprägt und elegant dieser erscheint. Kai Schätzel ist trotz seines Alters schon ein wahrer Könner. Gerne würde ich diesen Pettenthal mit anderen vermeindlich grösserer Weingütern in eine Blindprobe stellen oder einfach mit den Top 30 deutscher Rieslinge vergleichen.

image

Zu guter letzt haben wir das Weingut Braun besucht. Dieses gibt es zwar schon seit 1690 doch mir ist es zugegebenerweise erst jetzt durch eine spontane Empfehlung begegnet. Jedoch ist anscheinend auch erst seit kurzem wieder frischer Wind in den Betrieb gekommen; er wird seit 2006 von der Tochter des Hauses und Ihrem Gatten geleitet. Die probierten Weine stammen aus grossen Niersteiner (Pettenthal, Hipping, Orbel, Ölberg) und Oppenheimer Lagen, sind auf jedenfall vielversprechend und ein paar Flaschen verweilen jetzt auch in unserem Keller.

image

Share: Share 'Neues aus Nierstein' on Delicious Share 'Neues aus Nierstein' on Digg Share 'Neues aus Nierstein' on Facebook Share 'Neues aus Nierstein' on Google+ Share 'Neues aus Nierstein' on LinkedIn Share 'Neues aus Nierstein' on Pinterest Share 'Neues aus Nierstein' on reddit Share 'Neues aus Nierstein' on StumbleUpon Share 'Neues aus Nierstein' on Twitter Share 'Neues aus Nierstein' on Add to Bookmarks Share 'Neues aus Nierstein' on Email Share 'Neues aus Nierstein' on Print Friendly
  1. Wine Rambler Said,

    Danke, Alex – mal wieder sehr interessant. Schätzel ist mir immer wieder mal untergekommen, aber ich hatte noch nie die Chance, einen zu probieren. Werde mir den Namen nach der Empfehlung ernsthaft merken!

    Torsten

  2. alexis2 Said,

    Vor allem der 2009er Pettenthal ist sehr schön. Es gibt wohl noch ein paar wenige Flaschen. Grüße!

  3. Lindsay Morriss Said,

    Hallo Alex, danke fuer den schoenen Artikel… es hat mir sehr gefallen, Ihnen die alte Weine vorzustellen!

  4. alexis2 Said,

    Ich habe zu Danken, Lindsay.

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+