Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:


    Warning: Use of undefined constant comments - assumed 'comments' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/185035_64546/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/get-recent-comments/get-recent-comments.php on line 928

    Warning: Use of undefined constant comments - assumed 'comments' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/185035_64546/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/get-recent-comments/get-recent-comments.php on line 928

    Warning: Use of undefined constant trackbacks - assumed 'trackbacks' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/185035_64546/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/get-recent-comments/get-recent-comments.php on line 929

    Warning: Use of undefined constant trackbacks - assumed 'trackbacks' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/185035_64546/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/get-recent-comments/get-recent-comments.php on line 929
  • Clipping path service: ths is amazing website for japanense food lovers.
  • replica Rolex: Katten liggen graag op een hoge plek, bijvoorbeeld op een...
  • replica Rolex: Katten liggen graag op een hoge plek, bijvoorbeeld op een...
  • Christine Playfair: YOU NEED FAST PROXY SERVERS ? Check it out this Anonymous...
  • Writing custom essays: I like what I see so i am just following you. I would...
  • MalwasFeines: Super Beitrag, hat wirklich Spaß gemacht Ihn zu Lesen! Danke...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update

image

Nachdem ich vor einem Jahr noch recht euphorisch über diesen Wein berichtet habe, muss ich jetzt feststellen, dass er sich langsam aus der Fruchtphase verabschiedet und sich immer mehr ins Klassische entwickelt. Die Säure wird mehr und mehr zum tragenden Element. In der Aromatik rücken die vielschichitgen Holzaromen wie Vanille und Mokka in den Vordergrund. Oder anders gesagt, die Frucht verliert so langsam ihre jugendliche Intensität. War sie vor einem Jahr noch eher schwarzbeerig, erscheint sie nun überwiegend rotbeerig. Und auch die Oxidation nimmt spürbar ihren Lauf, drückt sich in der Nase durch Anklängen an welke Blüten aus.
Der Wein erhält so seine klassische Rioja Persönlichkeit, und dank der robusten Säure, wird er mit Sicherheit etliche Jahre in dieser Verfassung überstehen. Doch für Primärfrucht-Trinker ist dieser Wein nun nichts mehr und leider ist er auch für meinen Gaumen so momentan nicht mein Ding. Auch habe ich den Eindruck, dass er ein Stück seine Komplexität verloren hat. Diese könnte wiederkommen, aber bestimmt auf eine andere Art und Weise.

Share: Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Delicious Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Digg Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Facebook Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Google+ Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on LinkedIn Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Pinterest Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on reddit Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on StumbleUpon Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Twitter Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Add to Bookmarks Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Email Share '2001 CASTILLO YGAY GRAN RESERVA ESPECIAL – Update' on Print Friendly
Categories: Rioja,Spain
  1. Weinprobe: Quer durch Spanien an einem Abend — Blind Tasting Club – Wine and Dine Blog Said,

    […] Die Nase ist elegant, von Karamell geprägt, aber auch mit einer leichten, aber ausreichend deutlichen und konstanten oxidativen Note, die vor allem das Gesamtbild etwas stört. Denn am Gaumen ist der Wein schlichtweg Perfektion. Man trifft auf eine unglaublich gute Balance von Frucht und Säure sowie auf eine perfekt dosierte Fülle. Textur und Struktur vermitteln Geschmeidigkeit und Anmut, reintönige Frucht und Komplexität vereinen sich. Wenn diese störende, sich anbahnende Oxidation in der Nase nur nicht wäre. Es wäre Perfektion. + ( Meine letzte Notiz zu diesem Wein hatte das schon angedeutet, Siehe hier ) […]

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+