Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

Tweets:

    No public Twitter messages.

Vinocamp: Weltreise der Schaumweine

Champagner- und Schaumweinexperte Boris Maskow führte uns bei einer der letzten Vinocamp Sessions durch die globale Vielfalt der Schaumweine. Die Probe hat einerseits gezeigt, wie groß die Vielfalt der Rebsorten und Stilistiken bei der Herstellung von Schaumwein ist, andererseits aber auch, dass es immer öfter gelingt, auch in entfernten Gebieten dem oft gesuchten Stil der Champagne näher zu kommen. Doch richtig ist auch, dass sich viele Schaumwein-Appelationen mit Hilfe der Champagner Methode zu einer ganz eigenen regionalen Identität finden. Man denke hierbei an die vielen immer besser werdenden Riesling-Sekte.

Hier ein Schnelldurchgang der probierten Schaumweine – leider sind meine Notizen dazu mal wieder etwas knapp geraten, jedoch kann man gut erkennen, dass es eine große Vielfalt gibt!

Karanika

Karanika Brut Cuvée Spécial, Domaine Karanika, Amyndeon, Greece. Was ich vom Namen her beim ersten Blick für eine Art Krimsekt hielt, ist in Wahrheit ein griechischer Schaumwein, vom Holländer Laurens Hartmann in der abgelegenen nordwestlichen Region Amyndeon erzeugt. Es handelt sich um einen Blanc de Noir, zu 100% aus der Xinomavro Traube gekeltert. Für mich war es der erst griechische Schaumwein überhaupt und siehe da: Ein ordentlicher Wein, zwar nicht komplex gestrickt, aber solides Handwerk und harmonisch wirkend. Besonderes Merkmal ist die Nase mit viel exotischer Frucht.

2009 Ortigao Bruto Reserva

2009 Ortigao Bruto Reserva, Quinta do Ortigao, Portugal. Wieder eine Premiere für mich mit meinem ersten portugiesischen Bubbler. Dieser hat Spritzigkeit und auch eine gewisse Würze, die wohl einem leichten Holzeinsatz zu verdanken ist.

2012 Rolling Sparklng

2012 Rolling Sparkling Pinot Grigio and Chardonnay, Cumulus Wines, Australia. Ein Wein, der den kräftigen Geschmack des Grauburgunders mit viel Würze transportiert und durch eine recht hohe Dosage wohlig abgerundet wird. Ein charmanter, unkomplizierter Schaumwein. Auffalend ist auch, dass er sehr stark schäumt.

2008 Jour Fixe Immich Batterieberg

2008 Jour Fixe Riesling Brut Zero, Weingut Immich-Batterieberg, Mosel. Beim Jour Fixe handelt es sich um einen nicht dosierten Lagensekt ausden Lagen Winninger Hamm und Oberemmler Altenberg, natürlich von der Rebsorte Riesling. Aus diesem kompromisslosen Projekt ist ein Sekt mit viel Profil geworden, der erfrischend trocken wirkt, und sowohl würzige Noten als auch cremige Hefetöne mitbringt. Durch seine trockene Art ist er mit Sicherheit kein Sekt für jedermann, doch Freunde des mineralischen Rieslings kommen voll auf ihre Kosten. Dieser Wein wird  übrigens auch in der WAL Sendung von Hendrik Thoma verkostet, siehe hier.

Szigeti Grüner Veltliner Brut

2011 Grüner Veltliner Brut Szigeti, Neusiedlerseee, Austria. Und wieder eine Premiere: Mein erster GV als Schaumwein. Erstaunlich schmackhaft kommt er daher, mit einem leichtem Paprika-Touch und etwas Pfeffer. Weiteres Merkmal: Er wird mit einer Weissburgunder TBA dosiert, was ihm noch ein kleines Plus an Komplexität verleiht.

Arunda Riserva Extra Brut

Arunda Riserva Extra Brut – Arunda Cantina Talento, Südtirol. Es handelt sich um einen Verschnitt aus Chardonnay und Sauvignon Blanc von Reben, die in höheren Lagen gedeihen. Der Wein lag 50 Monate auf der Hefe und weist angenehme 4 Gramm Dosage vor. Auffallend ist eine leicht buttrige Note.

Maso Nero

Maso Nero von Zeni, Trento DOC. Klassisch schöner Chardonnay-Schaumwein mit Aromen von Brot, Apfel und auch mit nussigen Noten.

Endrizzi

Endrizzi Pian Castello Riserva Brut Millesime – Tja hier habe ich mir als einzige Notiz “vanillig” aufgeschrieben. Soll jetzt kein Urteil sein.

Franciacorta Bella Vista

2006 Franciacorta Bellavista Gran Cuvée Pas Operé – Die Schaumweine von Bellavista sind schon seit einiger Zeit als “Champagner-Killer” in aller Munde. Auch auf der Prowein konnte ich mich schon von der Qualität überzeugen. Der “Gran Cuvée pas operé” ist ein Franciacorta mit wenig Dosage und dennoch viel Intensität in Aroma und Geschmack. Er war lang im Barrique und vereint Frische mit feinen, komplexen Noten, etwa von Kastanienhonig. Ein Wein, der die Eleganz mancher Champagner perfekt verkörpert.

Raumland 2005 Blanc et Noir

2005 Blanc et Noir Brut Nature, Sekthaus Raumland, Rheinhessen. Die Sekte von Raumland sind mittlerweile bundesweit ob Ihrer herausragenden Qualität bekannt. Auch der Blanc et Noir reiht sich perfekt ein in die Riege gelungener Sekte. Es ist ein eleganter, harmonischer Schaumwein, mit einer feinen Würze. Die Betonung liegt auf der Eleganz: Der Wein ist wie der Jour Fixe mit 2 Gramm Restzucker zwar sehr trocken, erscheint aber dennoch sehr weich und geschmeidig.

Simonsig Kaapse Vonkel

2011 Kaapse Vonkel Brut Simonsig – Die Weltreise geht weiter mit diesem Cap Classique Sekt. Allerdings habe ich mir keine Notizen gemacht.

Roederer Anderson Valley Brut

Quartet Anderson Valley Brut Roederer Estate, Kalifornien. Boris Maskow beschreibt den Wein als “brotig und malzig wie manche Champagner aus der Aube” und ich kann dies nach dem ersten Schluck gut nachvollziehen. Es ist ausserdem ein Wein mit viel Hefe und etwas Würze. Er hat einen charmanten warm-süßlichen Kern, der dem Wein verführerische Eleganz verleiht.

Feuillatte Brut Chardonnay

2005 Brut Chardonnay Nicolas Feuillatte, Champagne. Ein sehr typosches Beispiel eines reinsortigen Blanc de Blancs – der Wein erscheint sehr klar und linear, mit Aromen von Blüten und Brioche.

Recaredo Brut Nature

2006 Brut Nature Recaredo Cava. Recaredo rüttelt seine Cavas angeblich noch von Hand. Ein schöner Cav, mit einer dezenten Holzwürze.

Als letztes fehlt noch ein Cabernet Franc Rosé von der Loire, der Kellerei Bouvet-Ladubay. Sorry: Weder Foto, noch Notizen.

Vielen Dank an Boris Maskow und an alle Sponsoren für diese tolle Probe.

 

Share: Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Delicious Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Digg Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Facebook Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Google+ Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on LinkedIn Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Pinterest Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on reddit Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on StumbleUpon Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Twitter Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Add to Bookmarks Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Email Share 'Vinocamp: Weltreise der Schaumweine' on Print Friendly

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+