Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens

Heute habe ich ein Supermarkt-Fundstück aus Frankreich im Glas. Oder, besser gesagt, eine der Empfehlungen vom Supermarkt-Sommelier des Leclerc in Boulogne-sur-Mer. Dieser ist Herr über eine riesige Abteilung mit fantastischer Auswahl, was wohl daran liegt, dass seit jeher, aufgrund der Nähe zum Ärmelkanal, zu den Fähren und zum Eurotunnel, Briten sich hier günstig mit französischem Wein aller Preisklassen eindecken.  Der Sommelier nutzt offensichtlich die florierende Situation, um seine Leidenschaft auszuleben und allerhand Schnäppchen in sein Sortiment einzubauen, ob Bordeaux Grand Cru, Burgund, Provence oder Languedoc. Außerdem kam er so auch in die Lage, Geschäftskontakte mit ausgefallenen Gütern aufzubauen und zu pflegen und sich so eine bevorzugte Zuteilung mancher Weine zu sichern. Gut also, dass der Herr auf mich aufmerksam geworden ist (ich hab wohl in anderen Ecken als der gewöhnliche Britische Tourist gestöbert) und mir ein paar seiner Empfehlungen mitgeben konnte. Naja, im Grunde war dann fast der ganze Kofferraum voll mit Wein.

Doch zurück zum eigentlichen Thema. Bei dem Wein in meinem Glas handelt es sich um einen weissen der Appelation Vacqueyras im Rhône Gebiet. Aus welchen weissen Rebsorten der poetisch benannte Ô pré de Juliette von Alain Ignace genau besteht, konnte ich zunächst nicht erkennen (weder auf dem Etikett, noch auf der Webseite des Guts). Meine Vermutung  lag spontan auf Grenache Blanc, doch nach Rückfrage beim Winzer wurde ich aufgeklärt: Es sind 40% Roussane, 40%  Viognier und 20% Bourboulenc.

Es ist ein Wein mit einer zart-fruchtigen Nase, die leicht nach Birne, etwas weißem Pfirsich und vielleicht einem Hauch Waldmeister duftet.  Die Nase wirkt sehr natürlich, also weder kitschig, noch aufgesetzt. Am Gaumen zeigt sich ein Wein, der die perfekte Balance zwischen Kraft und Frische findet. Er deutet den schon oft erlebten Wumms südfranzösischer Weissweine lediglich an, zeigt also keine unangenehmen Alkoholnoten, und läuft seidig über die Zunge. Auch Bittertöne sind nur dezent vernehmbar, dafür ist ein Anflug von Mineralität spürbar. Es ist ein Wein, der unkompliziert und anspruchsvoll zugleich ist, der zwar auch etwas Frucht am Gaumen zeigt, doch bei dem Trinkigkeit und Frische die Oberhand haben.

Er passt perfekt zur mediterranen Küche, etwa zu Oliven, Artischocken und sonstigen Antipasti, aber auch zu Fisch und herzhafteren Geflügelgerichten. Schade, dass es diesen nicht in Deutschland zu kaufen gibt (zumindest habe ich keinen Händler gefunden), aber vielleicht wird ja der ein oder andere nun auf das Weingut aufmerksam.

 

Vacqueyras Alain Ignace

O Pre de Juliette

Share: Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Delicious Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Digg Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Facebook Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Google+ Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on LinkedIn Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Pinterest Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on reddit Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on StumbleUpon Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Twitter Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Add to Bookmarks Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Email Share 'Vacqueyras “Ô Pré de Juliette”, Vignobles Alain Ignace – die Frische des Südens' on Print Friendly
Categories: France,Vacqueyras

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+