Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

Ein Keller Riesling auf Reisen – Foodmatching im malaysischen Strassenrestaurant

Jeder weiss: Kaum ein Weisswein passt so gut zu pikantem asiatischen Essen wie Riesling. Und so sind die unzähligen Strassenlokale in Südostasien eigentlich ein Wine-Matching Paradies für Riesling-Aficionados. Doch eines fehlt in diesen Lokalen fast immer, nämlich eine Weinkarte. Meist wird hier vor allem (auch sehr passendes) kaltes Flaschenbier angeboten. Daher habe ich mir angewöhnt, wenn ich meinen Bruder in Kuala Lumpur besuche, immer 1-2 Flaschen erstklassigen Riesling in den Koffer zu packen. Viele Lokale sind dermassen casual, dass man problemlos auch seine eigenen Getränke mitbringen kann.

Im Gepäck hatte ich dieses mal unter anderem eine Flasche 2010 Riesling RR vom Weingut Keller. Zum Abschluss unseres Aufenthalts haben wir diese in unser Stammlokal auf der Jalan Alor mitgenommen. Jalan Alor ist quasi die zentrale Fressstrasse der Stadt. Hier reiht sich ein Plastikstuhl-Restaurant an das nächste. Es gibt vornehmlich chinesische Spezialitäten. Read the rest of this entry »

2009 Dalsheimer Hubacker Riesling, Weingut Keller – Rheinhessen oder Burgund?

Wenn es draußen stürmt, regnet, der Himmel sich nur in Grau-Schattierungen zeigt, es schon kurz nach dem Mittagessen dunkel wird und noch dazu der Berg Arbeit auf dem Schreibtisch sich nie verkleinern will, wird es Zeit Maßnahmen zu ergreifen. Als ratsam erweist es sich, im Weinkeller öfter mal zu den tiefer vergrabenen Flaschen zu greifen, um als Seelenbalsam den Geist eines vergangenen Hochsommers wieder frei zu lassen. Read the rest of this entry »

Categories: Germany,Rheinhessen

2012 Riesling Gutsweine im Brennpunkt – Tatort-Probe bei Schätzel

Blutwurst Kreation

So spannend war es wohl noch nie in der Oberdorfstrasse bei Schätzels. Einige interessante Themen wurden in der Tatort und Blutwurst Reihe bis dato  ja schon aufgegriffen, jedoch waren sich alle Teilnehmer einig, dass die letztwöchige Gutsriesling-Probe eine ganz besondere Energie entwickelt hat. Wahrscheinlich aus 2 Gründen: Zunächst, weil es wohl für viele die erste größere Begegnung mit dem neuen Jahrgang 2012 ist  und zweitens, weil es sich bei diesen Gutsweinen ja immer um die Visitenkarten eines Weinguts handelt, diese einiges über die Stilistik des Winzers preisgeben und vielleicht auch einen Hinweis geben, wie gut dieser im letzten Jahr gearbeitet hat, und was vom Rest seines Wein-Portefeuilles zu erwarten ist. Read the rest of this entry »

Tatort, Blutwurst und viel Terroir bei Schätzel in Nierstein

Tatort bei Schätzel

Es geht blutig zu bei Schätzel. Nicht nur auf der Leinwand sondern auch im Weingut jagt ein Vergehen das nächste. Der Anlass ist ein cleveres Event, das am letzen Sonntagabend Premiere gefeiert hat, und von nun an regelmäßig stattfinden soll: Tatort und Blutwurst! Es handelt sich dabei um die Live-Sichtung der ARD-Sendung kombiniert mit einer kleinen thematischen Blindprobe sowie einer leckeren hausgemachten Schlachtplatte. Ein Event wie gemacht für den Blindtaster! Read the rest of this entry »

“Midnight in Paris” Blind Tasting: The Whites

Finally I’m back home after 2 weeks of agitated travelling, and I have lots of stories to tell from my trip to Shanghai, and some more from my subsequent getaway to Paris. But let’s start time-incoherent with a blind-tasting that kicked off my weekend in Paris. I was a guest at my friend Didier’s home and, as usual, we couldn’t meet without popping a few corks. We each added a couple of bottles to this tasting and they were served to us mixed and blind by Didier’s wonderful wife Mizuki, who has developed a hand for pouring the right bottles. Of course, I mostly brought German wines, as I also know Didier has a weakness for these (one among a few) and they’re rather hard to get in France. Here’s the first half of the tasting, dedicated to the white wines.

Read the rest of this entry »

“Wein im Park” in Westhofen

IMG_9451

Vor kurzem fand im Weindorf Westhofen ein kleines Festival statt auf das vorher der VDP per mail aufmerksam gemacht hatte. Für 10 Euro gab es dort 18 Weine der berühmten westhofener Lagen zu probieren. Ein guter Deal, dachte ich mir, und war trotz der Wolken am Himmel prompt vor Ort.

Es gab dort 4 Weinstände. Jeweils einer für die Lagen Kirchspiel, Steingrube und Morstein, Sowie ein Stand für alle von VDP Weingütern angebotenen westhofener Weine. Darunter natürlich die Platzhirsche Keller und Wittmann neben den zwei anderen bekannten Grössen Gutzler und K.F. Groebe.

Interessant war es aber erstmal, Weine von den weniger bekannten Gütern zu kosten. Auch ist es einfach unglaublich, wie viele junge Winzertalente das Füllhorn Rheinhessen zur Zeit hervorbringt, auch abseits der pfiffigen Vereinigung Message in a Bottle. Read the rest of this entry »

Google+