Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Thomas Lehnart: Sie können die Weine bei uns kaufen. Viele Grüße Thomas...
  • buy dissertation online uk: Your post is incredibly fantastic with a lot of...
  • satej: Thank you so much for sharing these amazing tips. I must say you are...
  • swapnali: This is really helpful post and very informative there is no doubt...
  • online loans: The submission of an application and the...
  • bad credit payday loans: will help to save much time and will provide you...

Tweets:

    No public Twitter messages.

Blindprobe deutscher Sauvignon Blanc bei Tatort und Blutwurst

Schon wieder sind ein paar Wochen seit dem letzten Tatort & Blutwurst Event bei Kai Schätzel in Nierstein vergangen. Und erneut lässt meine Berichterstattung lange auf sich warten. Doch nun habe ich endlich die Gelegenheit gefunden meine Notizen zu übertragen, zumindest vom ersten Teil der Probe. Denn es gab dieses Mal gleich 2 Proben in einer: das Thema war einerseits Sauvignon Blanc aus Deutschland, andererseits auch Blaufränkisch. In diesem Posting geht es nur um die Sauvignons – und damit es hier nicht zu langatmig wird (es wurden insgesamt 17 Weine probiert), habe ich hier bewusst nur meine Favoriten beschrieben. Für interessierte wird es sich lohnen die Preise zu recherchieren, denn ich denke, dass auch ein oder 2 Schnäppchen dabei sind.  Read the rest of this entry »

Alle Jahre wieder: Weinpräsentation im Roten Hang 2012

Fast wie Ostern oder Weihnachten gehört die Weinpräsentation im Roten Hang zu den alljährlich wiederkehrenden Feiertagen meines Kalenders. Auch dieses Jahr war die Teilnahme Pflicht. Das Besondere: Es war nun mein 5. Mal in Nierstein und somit habe ich eine Mini-Serie hingelegt auf die ich fast schon ein bisschen stolz bin. Und erneut ist meine Begeisterung groß. Vor allem wenn man mit einer Gruppe Freunde hier einfällt, verbringt man garantiert einen schönen Tag. Also kann ich nur wiederholen was ich ohnehin jedes Jahr schreibe: Es lohnt sich für das 2. Juni-Wochenede ein fettes Kreuz in den Kalender zu zeichnen. Hier nun die Impressionen vom letzten Samstag: Read the rest of this entry »

Google+