Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

Holbein’s Restaurant Frankfurt – Großstadtflair und Beständigkeit

Die Projekte des Feinkost-Unternehmers Meyer sind in Frankfurt eine Bank, aus gastronomischer Sicht versteht sich: Ob Catering, Restaurant, der Feinkost-Laden in der Fressgass oder halt das Holbein’s.

Letzeres ist seit etwas mehr als einem Jahrzent zwischen zwei Flügel des Städel-Museums eingenistet, geschützt durch eine kolossale Glasfront und Säulenkonstruktion. Es gehört zu diesem Typus städtischer Restaurants, die man ebenso in Geschäftsmetropolen wie New York oder Shanghai finden kann. Ein Business Restaurant mit einem gewissen Flair, in das man ebensogut als Privatgesellschaft oder mit einem Date gehen kann. Es kann zwar auch laut werden, in diesem Fall oft mit dem angenehmen Klang hallender live-Pianomusik als Beimischung, doch das Holbein’s zeichnet sich vor allem durch seine kulinarische Verlässlichkeit aus. Read the rest of this entry »

Restaurant Lohninger, Frankfurt

IMG_2664

Nach meiner Rückkehr aus NY wollte ich mir natürlich ein paar Tage Fasten gönnen, aber das Versprechen hielt nicht lang . Als mir ein Essen in Mario Lohninger’s neuem Restaurant nahgelegt wurde, war die Verlockung einfach zu groß. Read the rest of this entry »

Weine-Winzer-Violinen im Cocoon Club Frankfurt

IMG_1613

Eine tolle Veranstaltung der Österreich-Wein „Marketinggesellschaft“ war das. Circa 30 renommierte Winzer aus allen Regionen Österreichs haben im modernen, aber durch Beschallung eines Streichquartetts auch folkloristisch gediegenen Rahmen des Cocoon Club 3-4 Weine Ihres Sortiments vorgestellt. Da kann man nicht nicht hingehen, vor allem wenn das Fingerfood Menu von Sternekoch Mario Lohninger sich dann auch noch so schmackhaft anhört wie es dann auch war. Read the rest of this entry »

Silk Bed Restaurant, Frankfurt

The Silk Bed Restaurant in Frankfurt is made employing one of the most modern restaurant concepts, although reminding one of the most ancient: Eating while lying on a bed like ancient Romans. Nevertheless, Silk at the Cocoon night Club has developed a truly avant-garde version of this concept. The interior of the restaurant is all white, giant white leather beds are incorporated in the sides of the room which has slightly vaulted (white) walls (reminding the shape of a cocoon). The whole interior is warmed up by a dynamic light concept Read the rest of this entry »

Google+