Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Thomas Lehnart: Sie können die Weine bei uns kaufen. Viele Grüße Thomas...
  • buy dissertation online uk: Your post is incredibly fantastic with a lot of...
  • satej: Thank you so much for sharing these amazing tips. I must say you are...
  • swapnali: This is really helpful post and very informative there is no doubt...
  • online loans: The submission of an application and the...
  • bad credit payday loans: will help to save much time and will provide you...

Tweets:

    No public Twitter messages.

ProWein 2014: Spaetes Messe-Telegramm

Echte Kerle und zarte Geschöpfe – auf der ProWein trifft man wirklich auf jeden Schlag Mensch. Doch eines haben sie natürlich alle gemeinsam: Eine große Leidenschaft für Wein . Es ist für mich immer wieder überwältigend festzustellen, dass die Wein-Vielfalt auf dieser Messe genauso groß ist wie die Menschen-Vielfalt. Was bedeutet, dass sich in 3 Tagen einiges an Erfahrungen ansammelt. Um die vielen Eindrücke von der Messe doch noch loszuwerden, habe ich mich zu diesem wirklich extrem verspäteten ProWein Messe-Telgramm entschieden, ein Sammelsurium von Proben, Begegnungen und Momenten.

Read the rest of this entry »

Restaurant Aqua*** in Wolfsburg – Fine dining with factory view

The Northern German city of Wolfsburg could also be called “German Motown” as it is mainly known for having the Volkswagen headquarters and consists of plenty of Volkswagen factory buildings. In recent years though, the car company has invested in building an attraction park and visitor centre for car lovers, including a luxury hotel of the Ritz-Carlton brand. The hotel facility is nestled in between the visitor center and from its windows one can overview a harbour basin and the impressive Volkwagen factory with its century-old smokestacks. I’d call it industrial romanticism. More important for food travelers though is the hotel’s own fine dining Restaurant Aqua, where Chef Sven Elverfeld has built a reputation for being one of Germany’s top chefs.

Read the rest of this entry »

Champagne Jacquesson Cuvée n° 734 – Welch mineralische Frische!

Wie so einige Champagner-Häuser, hat auch Jacquesson eine lange und spannende Geschichte. Nach der Gründung des Guts im Jahr 1798  durch Memmie Jacquesson, nahm es alsbald eine rasante Entwicklung. Auch dank  “Schützenhilfe”, könnte man sagen, wurde sehr schnell eine gute Reputation aufgebaut: Ein Gerücht besagt nämlich, dass Napoleon immer ein paar Flaschen der Marke im Gepäck hatte. Seine Blütezeit erreichte Jacquesson Mitte des 19. Jahrhunderts, als Read the rest of this entry »

Categories: Champagne,France
Google+