Haut Les Vins 2015 – Charakterweine am Rande der Prowein

Alle Jahre wieder findet in Düsseldorf die ProWein-Messe statt. Und jedes Jahr gibt es rund um die Messe zahlreiche Satelliten-Events, die zusätzliche Themen abdecken. Eines dieser Events wird von dem Winzerzusammenschluss “Haut Les Vins” organisiert. Es handelt sich um Winzer aus ganz Europa, die sich zu einem gemeinsamen Manifesto bekennen. Um es kurz zu machen: All diese Menschen verfolgen eine naturnahe Philosphie des Weinmachens. Das Manifesto gilt hier eher als Richtlinie oder als grober Rahmen, denn die Weingüter erstellen Ihre Weine nicht strikt nach den gleichen Regeln. Wie dem auch sei. Es ist das zweite Mal, dass ich an diesem Event dabei bin und es gibt zweifellos tolle Weine zu entdecken. Hier eine Auswahl. Read the rest of this entry »

2005 Mas Jullien Magnum – erfüllte Sehnsucht

Die Sehnsucht nach anspruchsvollen südfranzösischen Weinen ist bei mir eine Konstante. Zwar ist diese mal präsenter, mal weniger, aber mit 100 prozentiger Sicherheit kommt mindestens ein Mal im Jahr der Moment, an dem zugeschlagen wird. Zu Weihnachten war es dann wieder soweit – etwas tiefdunkles aus dem Süden musste her, auf jeden Fall was neues und um das Ganze noch abzurunden, unbedingt auch etwas gereiftes aus der Magnumflasche. Die Wahl fiel auf einen Mas Jullien 2005. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc

“Midnight in Paris” Blind Tasting: The Reds

After the white wines, now on to the reds of our Paris blind tasting: Read the rest of this entry »

2009 “lieu-dit Clavin”, Domaine de la Vielle Julienne, Rhône – Alte Grenache Reben bringen Frische und Grip!

Es wird mal wieder Zeit die Reise gen Süden anzutreten, zumindest was die Weinauswahl betrifft. Zwar habe ich auch bei diesen eisigen Temperaturen nichts gegen frischen und spritzigen Riesling, doch ein warmer Rotwein hat natürlich eine ganz spezielle Wirkung auf die Seele. Doch es sollte jetzt auch keine weichgespülte Marmeladenbombe sein, sondern ein Rotwein mit “Charakter”, selbst wenn das erstmal völlig abgedroschen klingt. Read the rest of this entry »

Categories: France,Rhône

Weekend Escape to Sardinia

Thanks to Ryanair, a spontaneous weekend getaway to Sardinia isn’t so much out of reach. There are several connections from Continental Europe serving the charming city Alghero on the West-side of the island, and with a little bit of luck with timing one might be able to get those cheap seats. Then, a few hours of hardiness during the trip and you’re already in sunny Sardinia. Read the rest of this entry »

Categories: Italy,On the Road...

2008 Mortiès, Pic Saint-Loup, Languedoc

image

This is a bottle I am already familiar with since I had it quite often when I used to live in Montpellier: It’s a true classic of that region and a safe value that I’m always happy to have in the glass (older vintage TN, see here). So I was quite thrilled when a friend brought me that bottle which stems from the specific Languedoc AOC Pic Saint-Loup which lies North of Montpellier. It is a reminder of good old times and brings the sun into our somewhat grey German summer at the moment. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc
Google+