Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2005 Mas Jullien Magnum – erfüllte Sehnsucht

Die Sehnsucht nach anspruchsvollen südfranzösischen Weinen ist bei mir eine Konstante. Zwar ist diese mal präsenter, mal weniger, aber mit 100 prozentiger Sicherheit kommt mindestens ein Mal im Jahr der Moment, an dem zugeschlagen wird. Zu Weihnachten war es dann wieder soweit – etwas tiefdunkles aus dem Süden musste her, auf jeden Fall was neues und um das Ganze noch abzurunden, unbedingt auch etwas gereiftes aus der Magnumflasche. Die Wahl fiel auf einen Mas Jullien 2005. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc

2004 Château Puech-Haut “Tête de Bêlier”, Côteaux Du Languedoc

IMG_5524

This bottle was in the cellar for a few years now, and admittedly it is an estate I had many bottles of (check here, here and here for notes) and got a bit tired of the last years. But tonight I felt it would be the right bottle to match an oven-roast chicken with lots of fresh herbs, and it did a great job. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc

2008 Mortiès, Pic Saint-Loup, Languedoc

image

This is a bottle I am already familiar with since I had it quite often when I used to live in Montpellier: It’s a true classic of that region and a safe value that I’m always happy to have in the glass (older vintage TN, see here). So I was quite thrilled when a friend brought me that bottle which stems from the specific Languedoc AOC Pic Saint-Loup which lies North of Montpellier. It is a reminder of good old times and brings the sun into our somewhat grey German summer at the moment. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc

Rotweinreise durch Europa

IMG_5778

Diese Reise, welche eigentlich ein gemütliches Abendessen begleitet, beginnt in Deutschland mit einem unkompliziert fruchtig süffigen 2007er Ursprung vom Marketing-Genie Schneider. Dieser Mann macht nicht nur schöne Etiketten, sondern er hat auch die Zukunft des kleinen deutschen Rotweins erkannt: Sie besteht aus Cuvées mit heimischen und internationalen Sorten. Im Ursprung sind das Cabernet, Merlot und Portugieser. Nun gut, dass der Schneider der erste war mit solchen Cuvées hab ich jetzt einfach so behauptet, auf jeden Fall hat er aber das bessere Marketing. Read the rest of this entry »

Château Puech-Haut, Côteaux Du Languedoc

IMG_3440

Dieses Weingut in St-Drézery nahe Montpellier festigte wohl endgültig den Status des Languedoc als das französische Trendweinbaugebiet schlechthin.

Mit großem Aufwand haben der Unternehmer Gérard Bru und sein Winzerteam aus dem Nichts ein Spitzenweingut aufgebaut. Zur Gründung des Guts im Jahr 1990 wurde eigens die alte Präfektur Montpelliers‘ abgetragen und auf einer Kuppe in den Weinbergen Stein für Stein als Château wieder aufgebaut. Hektar um Hektar wurden Reben erworben und der Keller mit modernster Technik ausgestattet. Nichts wurde hier dem Zufall überlassen. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc

2000 Châteaux de Lascaux „Les Secrets“, Côteaux du Languedoc

IMG_3406

Of course there were also non-corked bottles for Christmas. This 2000 Cuvée Les Secrets from Château de Lascaux was superb. Tannins were softened after 7 years but fruit was still there. Secondary aromas such as garrigue flavours gave the wine complexity. Really a nice Cuvée made of Syrah and Grenache underlining once again the ageing potential of selected Languedoc wines.

Categories: France,Languedoc
Google+