Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

Heimatbesuch: Restaurant Heimat in Frankfurt

Wenn es darum geht in Frankfurt guten Wein in Kombination mit gutem Essen vorzufinden, macht das Restaurant Heimat für mich seinem Namen alle Ehre. Zwar gibt es in dieser Stadt allerhand Lokalitäten in denen man Wein nebst Essen erhält, doch wenn man diese besondere Atmosphäre zwischen Restaurant und urbaner Weinbar und eine engagierte Weinberatung von lockeren Gastgebern sucht, ist die Heimat so ziemlich ohne Gleichen. Schon beachtlich was das Team mit und um Oli Donnecker und Sabine Fey hier aufgebaut haben. Besonders hervorheben kann man dabei auch die Leistungen von Küchenchef Gregor Nowak, der auf 1 Quadratmeter grandiose Gerichte erschafft. Read the rest of this entry »

Mainzer Weinbörse 2012 – ein erster Blick auf den Jahrgang 2011

Nun war es wieder soweit. Das Top-Event des Jahres für deutsche Weine, die Mainzer Weinbörse des VDP ist über die Bühne gegangen. Die Winzer präsentieren hier jährlich vor allem ihre neuen Weine des letzten Jahrgangs, also in diesem Fall von 2011.

Und obwohl 2011 schon so viele Vorschusslorbeeren erhalten hat, bestimmt zu recht, ist es für mich definitiv kein einfach zu beurteilender Jahrgang. Da waren 2008, 2009 und 2010 irgendwie viel eindeutiger, denn die Kernaussagen hatten wohl viel mehr tragweite. Read the rest of this entry »

2010 Great Growths presented at Kloster Eberbach – a wild vintage!

Just a day after that VDP wine auction for the Rheingau region, I returned to Kloster Eberbach for the big public presentation of 2010 Great Growth wines of all VDP member estates. Since I missed previous opportunities to taste these wines, I was more than happy to attend this brilliant event.

The 2010 vintage didn’t have an easy start as numerous media already condemned it as a sour (white) wine vintage at a time when harvest wasn’t even fully brought in. And it’s true that for many of the estate’s basic Rieslings, qualities are rather heterogenous. For the Great Growths however, I read more and more opinons that are highly praising this new vintage, even putting it above last year’s great success. Read the rest of this entry »

Google+