Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony

Manchmal geht man in den Weinkeller, um einen passenden Alltagswein zu holen und dann, plötzlich, juckt es einen und man schnappt nach etwas anspruchsvollerem, wie einem Großen Gewächs. Rechtfertigen kann man es hinterher. In diesem Fall habe ich mir eine Flasche Orbel von St. Antony gegriffen, einem Riesling vom Niersteiner Roten Hang. Ohne Frage einer der Top Weinberge in Deutschland. Zuvor hatte ich diesen Wein schon 1-2 mal getrunken. Mal schauen, wo die Reise hingeht.

Der Wein leuchtet golden im Glas. Die Nase fällt markant aus mit viel reifer Frucht, überzogen mit einer Schicht Karamell, aber sie enthält auch Kräuter-Aromen und etwas, das für mich nach Schwarzbrot-Kruste riecht. Dazu erkenne ich noch leichte Spuren von Akazienhonig. Eine üppige und dennoch verlockend raffinierte Nase, der man sich kaum entziehen kann.

Auch am Gaumen hat man den Eindruck, dass reife Frucht von feinen Karamellkristallen überwuchert wurde. Teilweise erscheinen Dörrobst Noten wie von getrockneten Aprikosen. Der Wein hat einen leichten Hang zur Süße, welche aber immer wieder im Finish durch eine kräuterartige Bitterkeit eingefangen wird – Gegenschlag der Artischoke, sozusagen. Dieses Wechselspiel wird nicht jedem schmecken, doch ich finde es genau jetzt goldrichtig. Es handelt sich um eine komplexe Bitterkeit: Sie bleibt am Gaumen heften und entfaltet eine zitrusartige Dimension, so dass man irgendwie auch an Grapefruit denken muss. Dieser Wein hat schon einige geschmackliche Kettenreaktionen parat. Und ich muss sagen, wir haben ein spannendes und würdiges Großes Gewächs im Glas.

Orbel 2009 Weingut St. Antony

Share: Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Delicious Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Digg Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Facebook Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Google+ Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on LinkedIn Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Pinterest Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on reddit Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on StumbleUpon Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Twitter Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Add to Bookmarks Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Email Share '2009 Niersteiner Orbel Riesling Grosses Gewächs, Weingut St. Antony' on Print Friendly

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+