Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!

2010 war defintitiv ein Jahrgang mit Höhen und Tiefen, welche wie so oft vor allem vom Lesezeitpunkt der Trauben abhingen. Doch gab es auch Rebsorten, denen man generell einen kleinen Vorteil attestieren konnte, weil die höhere Säure ihnen gut zu Gesicht steht und ihnen Frische verleiht, sie quasi vom barocken Kitsch heisser Jahrgänge befreit. Die Rede ist von den weissen Burgundersorten, also selbstredend der Weissburgunder, aber auch Grauburgunder und Chardonnay.

Besonders gefallen haben mir die Burgunderweine von Philipp Kuhn aus Laumersheim. Auch dieser 2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” hatte mich schon auf der VDP Weinbörse in Mainz überzeugt.

Die Besonderheiten des Jahrgangs haben auch hier einem ansonsten manchmal übermässig parfümierten Weissburgunder eine schöne Frische verliehen. Und auch ein Jahr später steht dieser noch taufrisch im Glas.

Nicht, das wir uns falsch verstehen, der Wein hat natürlich auch die schöne, typische Duftigkeit der Rebsorte, nur wirkt sie halt nicht übertrieben. All die schönen Rebsorten-Aromen sind da, und am Gaumen wirkt eine knackige, aber sehr schön eingebaute Säure und sogar ein Hauch Mineralik mischt sich dem bei. Ein schöner Schmelz leitet das Finish ein, das wieder ganz frisch und dezent fruchtig erscheint.

Das ist der perfekte Wein zum lockeren Get-together, zum Start in einen Dinner-Abend. Bestimmt auch saulecker auf Meeresgetier, oder auch zu scharfen Gerichten. Ich bin sehr gespannt in wie weit sich der Jahrgang 2011 unterscheiden wird! Nächsten Sonntag auf der Weinbörse weiß ich mehr. Bis dann sollte ich aber fast nochmal diesen 2010er aufmachen.

Zu kaufen gibt es den Wein zum Beispiel bei Getränkewelt Weiser.

Share: Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Delicious Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Digg Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Facebook Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Google+ Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on LinkedIn Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Pinterest Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on reddit Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on StumbleUpon Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Twitter Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Add to Bookmarks Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Email Share '2010 Weisser Burgunder “Vom Kalksteinfels” Philipp Kuhn – Sortenrein mit Jahrgangsfrische!' on Print Friendly
Categories: Germany,Pfalz

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+