Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux

IMG_5137

Der Wein zum Thunfischsteak. Tolle tiefdunkle, aber leuchtende Farbe. Feine Nase nach Cassis und Teer, elegant und nicht aufdringlich, etwas Würze. Am Gaumen direkt verführerisch: Samtig weich trotz seiner Jugend, beziehungsweise mit so feinen Tanninen, dass sie gerade einen angenehmen Widerstand erzeugen. Er vermählt Power und Eleganz, Frucht und Frische. Trotz 13,5% fühlt er sich leicht und elegant an. Eine Aromenvielfalt von Teer, Minze, Cassis und Leder sorgt für die notwendige Komplexität – auch im Nachhall, der schön lange anhält.

Wow, dachte ich, der Wein hat’s in sich. Was mir besonders gefällt ist das nichts an dem Wein irgendwie gemacht oder überdreht erscheint, er gibt sich einfach wie ein Monolith.

Nachdem ich von den 2005ern vor allem Pauillac‘s probiert habe, die allesamt noch behäbige Tanninbomben sind, die erst in Jahren wahren Genuss bieten werden, ist dieser Boyd-Cantenac der erste zugängliche Wein des Jahrgangs, der sich darüber hinaus in einer tollen Phase befindet. Jetzt bin ich natürlich gespannt wie er sich entwickelt, aber ich denke nicht, dass ich mir ob der Lebensdauer Sorgen machen muss da er genügend Substanz zu haben scheint. Er hat bestimmt noch einige tolle Jahre vor sich.

Jetzt verstehe ich auch wieso Margaux 2005 von den Kritikern besonders gelobt wurde. Für meine Teil, kannte ich mich sowieso nicht gut aus mit Margaux, werde aber nach diesem Erlebnis vermehrt mein Augenmerk darauf konzentrieren, ich glaub jetzt nämlich, dass ich irgendwie ein Margaux-Typ bin.

93-94+

Share: Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Delicious Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Digg Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Facebook Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Google+ Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on LinkedIn Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Pinterest Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on reddit Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on StumbleUpon Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Twitter Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Add to Bookmarks Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Email Share '2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux' on Print Friendly
Categories: Bordeaux,France
  1. alexis2 Said,

    REPLY:
    :=) haha gerne, aber noch ist das kein Millionärsblog ;=) Alles zu seiner Zeit, oder reisst Du bald deine Margaux-Kisten auf ? ;=)

  2. 2005 Château Boyd-Cantenac, Margaux – Update — Blind Tasting Club Said,

    […] Here’s a quick update on Château Boyd-Cantenac from Margaux out of the blockbuster vintage 2005. It’s a 3rd Grand Cru Classé which I haven’t tasted for about 3 years. My last posts about it can be found here and here. […]

Add A Comment

Notify me of followup comments via e-mail. You can also subscribe without commenting.



Google+