Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

All Posts from July, 2008

Restaurant Lam Frères, Frankfurt

IMG_5812

Dem frankfurter Bahnhofsviertel haftet schon immer einerseits ein schmuddeliges Rotlicht- und ein düsteres Drogenmilieu-Image an, aber es ist gleichzeitig auch bekannt als der Schmelztiegel der Kulturen schlechthin in Frankfurt. Dies ist auch beim gastronomischen Angebot erkennbar; Hier reihen sich orientalische, balkanische und asiatische Imbisse sowie urdeutsche Bahnhofskneipen einander. Beim Anblick so mancher Räumlichkeiten fühlt man sich gar förmlich in andere Breitengrade versetzt: Indische Schnellrestaurants mit knallgelben Currys in den Auslagen wie in Mumbai, Marokkanische Teehäuser vor denen Greise auf Hockern sitzend den Abend ausklingen lassen wie in Agadir, libanesische Restaurants vor denen gemütlich Shishas geraucht werden wie in Dubai. Read the rest of this entry »

Rotweinreise durch Europa

IMG_5778

Diese Reise, welche eigentlich ein gemütliches Abendessen begleitet, beginnt in Deutschland mit einem unkompliziert fruchtig süffigen 2007er Ursprung vom Marketing-Genie Schneider. Dieser Mann macht nicht nur schöne Etiketten, sondern er hat auch die Zukunft des kleinen deutschen Rotweins erkannt: Sie besteht aus Cuvées mit heimischen und internationalen Sorten. Im Ursprung sind das Cabernet, Merlot und Portugieser. Nun gut, dass der Schneider der erste war mit solchen Cuvées hab ich jetzt einfach so behauptet, auf jeden Fall hat er aber das bessere Marketing. Read the rest of this entry »

Artefakt Olivenöl N° 11

IMG_5768

Ein Leben ohne Olivenöl kann ich mir fast nicht mehr vorstellen. Seitdem ich vor ein paar Jahren Olivenöl für mich entdeckt habe, verwende ich es immer öfter, und ich staune immer wieder, wie schnell die Flaschen doch leer werden. Ja ich glaube mein Verbrauch hat schon fast Read the rest of this entry »

Categories: Food

2006 Kiedricher Gräfenberg GG, Robert Weil

IMG_5763

Robert Weil’s wines have been mentioned quite often on my blog, but I don’t run an ad campaign for them, I promise. Actually I’m pretty sure they don’t need more publicity anyway, since they’re delivering excellent qualities since years, decades and centuries now.
This time I again opened a 2006 Grosses Gewächs from the Gräfenberg but Read the rest of this entry »

Categories: Germany,Rheingau

2006 Rosé, Château Coupe-Roses, Minervois

IMG_5623

If you ever happen to be in the South of France in the Languedoc Region, don’t miss out on drinking a fresh Rosé wine on a sunny terrasse. Basically all the light Rosés served at the brasseries and restaurants are good for relaxed and happy moments with friends. Read the rest of this entry »

Categories: France,Languedoc
Google+