Terroir Directory

Vintage Directory

Fine Dining Directory

featured posts:

about

blogroll

Recent Comments:

  • Gary Backlund: I opened my bottle of the 1873 for a 70th birthday. It was...
  • John Taylor: Dear tasters, reading your comments I realize I too have a...
  • Marc: Un grand classique mais de plus en plus cher
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Gary Backlund: I also have a bottle of 1873 Mavrodaphne from Achaia Claus....
  • Fredi: Danke für die tolle Weinprobe und die super Verewigung in dem...

Tweets:

    No public Twitter messages.

All Posts from February, 2008

Château Badewanne


Nicht zum Nachmachen: Wie braue ich meinen eigenen Barolo? Eins von vielen Videos zum Thema Home Winemaking…

Nachdem selbstgebrautes Bier, auch als Badewannenbier (nicht zu verwechseln hiermit) bekannt, schon eine relative Popularität in den USA erreicht hat, gibt es nun auch die ersten Kits für die heimische Weinpanscherei Read the rest of this entry »

Categories: Misc,News

Was ist das?

IMG_3723

Sieht so photographiert recht verlockend aus nicht wahr?

Gesehen und gekauft hab ich diesen 2005er Sauternes bei Penny. Für 5 Euro! Ob das wirklich ein „Grand Vin de Bordeaux“ ist, wie’s auf dem Etikett steht, wird sich bei Gelegenheit zeigen. Ich hab da so meine Zweifel. Mehr dazu … irgendwann.

Categories: Bordeaux,France

2006 Sauvignon Blanc, Markus Schneider, Pfalz

IMG_3717

Nach dem wir zuletzt den leckeren Spätburgunder M im Glas hatten, ist nun auch mal der Schneidersche Sauvignon Blanc an der Reihe.

Die Farbe ist eher blass, was bei Sauvignons ja nicht unüblich ist. Auch die Nase ist vorerst sehr verhalten; erst nach einiger Zeit werden leichte Gras- und Johannisbeernoten wahrnehmbar. Es sieht ganz so aus als ob dieser Wein erstmal viel Luft braucht um sich zu entfalten – Naja, er ist ja auch noch blutjung. Read the rest of this entry »

Categories: Germany,Pfalz

2001 Hattrick, Barossa Valley – Bis zum Hattrick hatte ich mit Australiern nix am Hut!

IMG_3496

Mit australischen Weinen habe ich eigentlich nicht soviel am Hut. Ich habe zwar schon öfter welche getrunken, aber dies eigentlich ohne das Thema wirklich zu vertiefen. Es waren dann meistens marmeladige Fruchtbomben, oft aus dem bekannten Weingut mit P: Immer verlässlich was die Fruchtigkeit angeht, aber dafür leider auch irgendwie einseitig. Read the rest of this entry »

Categories: Australia

4 Old Spaniards Tasting

Again we met in a small round for verifying what age has done to some old Spanish reds. We had a small but fine selection of reds: a Rioja from 1981 and one from 1982 -both vintages were supposed to be the best in Rioja from 1975 to 2001, further a Rioja from 1975 which was an average vintage and as a contrast a 1994 Ribera Del Duero, which was a fine year there.

IMG_3569

But first we refreshed ourselves with a 2005 Schloss Johannisberg Erstes Gewächs, or Silberlack as they traditionally name it. A Riesling with light straw yellow color, a rather light peach nose with Read the rest of this entry »

Kalifornien vs Bordeaux – Preis überholt Qualität?

Der kalifornische Rotweinboom hat in den letzten Jahren wohl derartige Preissteigerungen herbeigeführt, dass die Qualität gar nicht mehr hinterhergekommen ist. Diese Feststellung haben Eric Asimov und seine Kollegen von der New York Times gemacht als Sie vor kurzem zuerst nach leckeren Napa-Weinen unter 50 USD und anschließend nach Ihren Pendants im Read the rest of this entry »

Google+